Schulungen

Es ist wissenschaflich erwiesen, dass das Wissen über die Funktionsweise von Prozessen oder Maschinen Angst und Stress senken.

Viele meiner Einzelcoachings führten bereits zum Erfolg, weil mein Gegenüber verstanden hat, worum es geht und was genau in ihm vorgeht.


Derzeit biete ich folgende Schulungen an:

Wahrnehmung

Hier gehen wir im Vergleich zum Vortrag viel tiefer in die Details und verinnerlichen jeden einzelnen Abschnitt mit einer Übung oder einer Reflexion. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei Hinzunahme eigener Beispiele das Verständnis wesentlich höher ist.
Dieses Procedere geht jedoch nur in Gruppen von max 10 Personen. Bei größeren Gruppen werden nicht alle Beispiele genannt werden können.

Die Schulung kann 1-2 Tage gebucht werden.


Emotionen & Empathie

In diesem Lehrgang geht es um unsere 12 Primär-Emotionen und deren Funktion. 7 dieser Funktionen erkläre ich auch im Bezug auf unsere Körpersprache. In unserer Gesichstmimik können wir diese 7 Emotionen klar erkennen.

Wichtig ist dieses Wissen im Umgang mit anderen Menschen und ganz besonders in Verkaufs- oder Verhandlungsgesprächen.

Auch Führungskräfte können davon profitieren, wenn Sie Dinge von Ihren Mitarbeitern erfahren, die diese Ihnen verbal nicht sagen.

HR-Mitarbeiter können die Kandidaten besser einschätzen.

Sie wollen tiefer einsteigen?
Ich arbeite mit einem bundesweiten Netzwerk an zertifizierten Mimikresonanz-Lehrtrainern, die Sie oder Ihre Mitarbeiter zum Mimikresonanz (R) Master ausbilden können.

Ein Kurzvideo über Körpersprache finden Sie hier


Prioritäten und Zeitmanagement

In Zusammenarbeit mit einer Partnerfirma biete ich diesen Lehrgang an, weil er in der Vergangenheit auf sehr hohen Zuspruch gestoßen ist.
In 90% der Trainings wurde dieser Workshop für eine weitere Gruppe gebucht.

In diesem Lehrgang geht es um die kleinen Zeitfresser und die Frage: Was mach ich eigentlich am Besten zuerst?

Wird diese Frage nicht routiniert beantwortet, entsteht Stress und der führt dazu, dass noch mehr Unklarheit entsteht und noch weniger in der gleichen Zeit bearbeitet wird.

Mit Basiswissen und Übungen über Prioritäten und Zeitmanagement kann dieser Effekt gebremst werden und es entstehen pro Mitarbeiter pro Jahr eine Zeitersparnis von min. 1 Woche.


Für weitere Fragen zu den Lehrgängen können Sie mich gerne kontaktieren.